DIE QUADRATUR DES KREISES | Der Sinn hinter der von TO Mozina entworfenen CBQ Bildmarke

„Lass dir von niemanden einreden, dass du etwas nicht kannst. Wenn du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere etwas nicht können, wollen sie dir immer einreden, dass du es auch nicht kannst. Wenn du was willst, dann mach es.“ (Chris Gardner, dessen Lebensgeschichte „The Pursuit of Happynessunter dem Titel „Das Streben nach Glück“ verfilmt wurde)

Die Quadratur des Kreises gehört seit zweieinhalb Jahrtausenden zu den populärsten Problemen der Mathematik. Aufgabe soll es hiebei sein, einen vorgegebenen Kreis in ein flächengleiches Quadrat zu verwandeln, wobei nur Zirkel und Lineal erlaubt sind, und gestellt hatte sich diese Aufgabe (und damit allen nachfolgenden naturwissenschaftlichen Aufklärern) der Grieche Anaxagoras von Athen, der um 430 v. Chr. wegen seiner Leugnung der Göttlichkeit der Sonne angeklagt und schließlich auf Dauer verbannt wurde.

IMAGINE. – Kid painting a peace sign – CBQ Tafel

Obwohl Leonardo da Vinci ein Näherungsverfahren gefunden hatte – eines einer Reihe von vielen, wenngleich ein erstaunlich gutes, bei dem nur ein winzig kleiner Teil nicht aufgelöst werden konnte, ein Teil den laut Leonardo „der Verstand sich vorstellen kann: des sichtbaren Punktes“schien das Ende der Aufgabe zur Mitte des 20. Jahrhunderts gefunden worden zu sein, da deren Unmöglichkeit bewiesen wurde. Trotzdem werden bis heute stets weitere Lösungen vorgeschlagen, obwohl der Quadratur des Kreises die Metapher für eine unlösbare Aufgabe haften blieb.

Etwas Unmögliches zu schaffen durch Transformation ist auch die Philosophie hinter der CBQ Bildmarke, wobei mich an den Entwürfen von TO Mozina vor allem der fließende Übergang vom Kreis in das Quadrat in fünf Etappen faszinierte. Neben dem Bildmarken-Auftrag zeichnet Mozina im CBQ Internetauftritt auch für weitere Grafiken, meist von Verknotungen und deren Auflösung, verantwortlich. Die Bildmarke soll zeigen, dass (auch) in der Verwaltung harmonische Umformung bis hin zur völligen Veränderung der Grundstruktur möglich ist. Wobei in der Ergänzung mit der Wortmarke „Der Weg ist das Ziel.“ ein Logo entsteht, dass geeignet ist, unsere Arbeit zu repäsentieren.

Geschrieben von und © 2021 für Rainer W. Sauer / CBQ Verwaltungstraining

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: