Startseite

Die aktuellsten Blog-Beiträge von Rainer W. Sauer

ABSCHIED VON NEMO | Zum Tode von Vangelis Papathanassiou

„Man versucht Musik immer in verschiedene Stile, Ethnien usw. zu unterteilen. Für mich ist Musik Vollkommenheit, daher gibt es keine Grenzen oder andere große Unterteilungen.“ (Evangelos Odysseas Papathanassiou) Erst vor wenigen Tagen schrieb ich zum Tode von Klaus Schulze, Abschied müsse man üben, denn sonst falle er viel zu schwer. Und ich wusste, dass ihm„ABSCHIED VON NEMO | Zum Tode von Vangelis Papathanassiou“ weiterlesen

KORREK-TOUR | Kleine Anmerkungen zu Annalena Baerbock

Letztes Jahr schrieb ich unter dem Titel „REGIERUNGSWECHSEL | Gedanken zu den MinisterInnen des Kabinetts Scholz“ u.a. das Folgende: »Annalena Baerbock (Bündnisgrüne) ist Außenministerin. Kanzlerin wollte sie werden, was aus den unterschiedlichsten Gründen anders kam. Ohne wirkliche Expertise zog sie als erste Frau ins Auswärtige Amt ein – Baerbock selbst sagt, sie komme „aus dem„KORREK-TOUR | Kleine Anmerkungen zu Annalena Baerbock“ weiterlesen

NOBELPREIS FÜRS ZEICHNEN | Wie Santiago Ramón y Cajal die Hirnforschung veränderte

„Das größte unerforschte Gebiet auf der Welt ist der Raum zwischen den Ohren.“ – (William O’Brian) Santiago Felipe Ramón y Cajal wuchs als Sohn eines Arztes in einem Pyrenäendorf auf. Die wechselnden Arbeitsorte seines Vaters brachten es mit sich, dass Ramón y Cajal die Idee hatte, wenn er erwachsen ist, in die große Welt hinaus„NOBELPREIS FÜRS ZEICHNEN | Wie Santiago Ramón y Cajal die Hirnforschung veränderte“ weiterlesen

Bestellen Sie hier den aktuellen Rainer W. Sauer Newsletter von CBQ als persönliche E-Mail.